Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
 
Allgemeines:
Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistungen gelten unsere Geschäftsbedingungen.
 
Lieferung:
Die Wahl der Versandart trifft der Käufer. Wird diese nicht ausdrücklich bestimmt, so liegt die Entscheidung bei uns.
Transportschäden müssen sofort nach Erhalt der Ware bei uns reklamiert werden.
 
Eigentumsvorbehalt:
Sämtliche Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Bis zur Zahlung aller unserer Forderungen an den Käufer, bleibt das Eigentum der gelieferten Ware bei uns.
Gerät der Käufer mit der Zahlung in Verzug, so sind wir berechtigt, die Ware zurückzufordern. Diese Rückforderung gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag.
 
Vertragsabschluß:
Unsere Angebote sind, sofern schriftlich nichts anderes vereinbart wurde, stets unverbindlich und freibleibend.
 
Zahlungsbedingungen:
Sofern schriftlich nichts anderes vereinbart wurde, sind Rechnungen sofort und in bar,
o h n e Abzug, oder per Überweisung bis 10 Tagen ab Rechnungsdatum zu begleichen.
Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt, Verzugszinsen zu berechnen und alle offenstehenden Rechnungen sofort gegen Barzahlung fällig zu stellen.
 
Mietbedingungen:
Der Mieter ist verpflichtet, die von ihm gemieteten Geräte gegen alle Risiken, auf eigene Kosten zu versichern.
Es besteht keine Haftung unsererseits, wenn dem Mieter oder Dritten durch etwaige Störungen oder den Ausfall der gemieteten Geräte während der Vertragsdauer Schäden entstehen.
Bei Verlust, oder Beschädigung der Geräte ( betrifft auch Leuchtmittel ), haftet der Mieter im vollem Umfang.
Bei verspäteter Rückgabe der Mietgeräte, wird der volle Mietpreis laut unserer Mietpreisliste (Nachzulesen auf www.rr-showtechnik.de ) pro Tag nachberechnet. Weiterhin muß der Mieter uns die Verluste ersetzten, welche uns durch seine verspätete Rückgabe entstanden sind.
 
Widerrufsrecht / Fernabsatzverträge mit Verbrauchern:
Fa. RR-Showtechnik weist ausdrücklich darauf hin, dass bei Verträgen, die über Fernkommunikationsmittel geschlossen wurden, ein Widerrufsrecht von 14 Tagen nach Erhalt der Ware besteht.
Eine Rücknahme der Ware kann nur erfolgen, wenn die Rücksendung im Originalkarton inkl. allen Zubehörteilen und Bedienungsanleitungen und unter Beilage des Kaufbeleges erfolgt. Artikel, die Gebrauchsspuren aufweisen, bzw. Spezialanfertigungen oder geöffnete Software sind von der Rücknahme ausgeschlossen.
Der Kaufvertrag gilt als geschlossen, soweit die Bestellung von der Fa. RR-Showtechnik mittels einer Auftragsbestätigung anerkannt wurde.
Der Kaufvertrag endet mit Zusendung der bestellten, bzw. sofern möglich, einer in Qualität und Preis gleichwertigen Ware und deren Zahlung durch den Auftraggeber. Teillieferungen behalten wir uns vor.
 
Teilnichtigkeit:
Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen oder einer sonstigen Vereinbarung unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit aller anderen Bestimmungen nicht berührt.
 
Gerichtsstand:
Erfüllungsort ist Pfullingen und Gerichtsstand, soweit zulässig ist Reutlingen.
 

www.rr-showtechnik.de

  [[Home] [Kontakt] [Aktionen] [Verkauf] [Links] Haftungsausschluss / Disclaimer
   
  Datenschutzerklärung